Kultur
LHG: Europäischer Hafencup geht nach Antwerpen
Donnerstag, der 23.Mai 2013
LHG: Europäischer Hafencup geht nach Antwerpen
Kopenhagen | Lübeck: Am Samstag, den 11. Mai 2013 wurde in Kopenhagen zum 30. Mal der Fußball Europapokal der Hafenstädte, der Euro Ports Cup, ausgespielt, bei dem acht Mannschaften aus fünf Nationen gegeneinander antraten.
Jeder Spieler auf dem Feld ist auf irgendeine Art und Weise bei einer Hafengesellschaft angestellt - ob nun beim Hafen Mannheim, der Antwerpener Hafengesellschaft oder der LHG.
“Es ist eine tolle Geschichte, dass die Belegschaften nicht nur beruflich zusammenarbeiten, sondern auch bei so einem regelmäßig stattfindenden Turnier ihre Freizeit teilen", so LHG Betreuer Michael Henning. Bisheriger Rekordhalter in der ewigen Euro Ports Cup Rangliste sind die Kicker aus Hamburg. Die LHG belegt den 10. Platz von 27 Mannschaften, konnte den Pokal aber bislang noch nicht gewinnen.
 
Beste Platzierung war bisher in 2012 der zweite Platz. Sportlich drohte beim diesjährigen  Turnier erst keine besonders gute Platzierung nachdem das Team mit drei Niederlagen ins Turnier startete. Jeweils mit 0:2 verloren die LHG Kicker gegen Antwerpen, Bergen und den Hafen Wismar.
 
Nach einer Kabinenpredigt der Verantwortlichen steigerte sich das Team allerdings dann deutlich im Verlauf des Turniers.  Alle nachfolgenden Partien wurden gewonnen.
 
Das es auch in diesem Jahr nicht zum Turniersieg gereicht hat war aber für Teamchef Detlef Kolodzick völlig in Ordnung:
“Im Vordergrund steht bei diesem Turnier das Fairplay und der Spaß am Sport sowie das Gemeinschaftsgefühl. Zudem wollten wir den Lübecker Hafen präsentieren und das ist uns vollauf gelungen."
 
Jeweils 1:0 gegen Kopenhagen und Mannheim , 3:0 gegen Duisburg und 2:0 gegen Malmö siegte das LHG Team, so dass am Ende der 3.Platz wie ein Turniersieg gefeiert wurde. Herausragender Akteur  bei der LHG war  einmal mehr Keeper Frank Adam der keinen Treffer mehr zuließ und sogar einen Foulelfmeter parieren konnte.
 
Das Team des Port of Antwerpen wurde wie schon im Vorjahr erneut Sieger und gewann den Euro Ports Cup. (Pressemeldung vom 22.05.2013)
Quelle: Lübecker Hafen-Gesellschaft, LHG | Foto: LHG
Lesezeichen - weitere Meldungen


11.04.2017
  • Di
    • Dienstag, der 11.04.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 12.04.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 13.04.2017
  • Fr
    • Freitag, der 14.04.2017
  • Sa
    • Samstag, der 15.04.2017
  • So
    • Sonntag, der 16.04.2017
  • Mo
    • Montag, der 17.04.2017
  • Di
    • Dienstag, der 18.04.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 19.04.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 20.04.2017
  • Fr
    • Freitag, der 21.04.2017
  • Sa
    • Samstag, der 22.04.2017
  • So
    • Sonntag, der 23.04.2017
  • Mo
    • Montag, der 24.04.2017
  • Di
    • Dienstag, der 25.04.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 26.04.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 27.04.2017
  • Fr
    • Freitag, der 28.04.2017
  • Sa
    • Samstag, der 29.04.2017
  • So
    • Sonntag, der 30.04.2017
30.04.2017