Kultur
RWE Dea erhält Silver Award beim WorldMediaFestival
Freitag, der 17.Mai 2013
RWE Dea erhält Silver Award beim WorldMediaFestival

Hamburg: Die RWE Dea AG hat für den Kurzfilm „Nordseegold“ den Silver Award beim diesjährigen WorldMediaFestival gewonnen. Der Film, im vergangenen Jahr von der Steinlein & Partner Filmproduktion realisiert, dokumentiert das Leben und Arbeiten auf der einzigen deutschen Erdöl-Bohr- und Förderinsel Mittelplate am südlichen Rand des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Erdölförderung Mittelplate wurde die Bedeutung des heimischen Öls sowie die verantwortungsbewusste Arbeit im ökologisch sensiblen Umfeld in beeindruckenden Bildern visualisiert. Die Bekanntgabe der Gewinner des WorldMediaFestivals 2013 erfolgte im Rahmen einer offiziellen Preisvergabe am gestrigen Mittwoch in Hamburg.

„Anlässlich des 25-jährigen Förderjubiläums war es unser Ziel, einer breiten Öffentlichkeit gegenüber darzustellen, wie sich Ölförderung in einem ökologisch sensiblen Gebiet umsetzen lässt. Dabei sollten neben den technischen Besonderheiten und dem langjährig bewährten Sicherheitskonzept insbesondere die emotionale und wirtschaftliche Bedeutung der Mittelplate für Mensch und Region herausgearbeitet werden“, so Uwe-Stephan Lagies, Leiter Unternehmenskommunikation der RWE Dea AG.

„Nordseegold“ ist nicht bloß die Darstellung einer High-Tech-Anlage – der Film lebt von der persönlichen Perspektive der Menschen, die auf Mittelplate arbeiten und in der umliegenden Region leben. „Wir wollten den Zuschauern neben dem technischen Know-how insbesondere den Geist, das Engagement und die menschlichen Qualitäten der Mitarbeiter näher bringen“, erklärt Lagies. Daher kommen die Protagonisten persönlich zu Wort und legen im Film ihre Ideen, Gedanken und Meinungen dar. Die Bildsprache unterstreicht dies: mal impressionistisch und sehr poetisch, mal handfest und klar.

Das WorldMediaFestival wurde 2000 gegründet und zeichnet herausragende Lösungen in Corporate Film, Television, Web, Web-TV und Print-Produktionen auf internationaler Ebene aus.

Die größte deutsche Erdöllagerstätte wird durch sehr weit abgelenkte Bohrungen von Land aus und von der gleichnamigen Bohr- und Förderinsel Mittelplate erschlossen. Betriebsführer ist die RWE Dea AG, beteiligter Partner ist die Wintershall Holding GmbH. Die Bohr- und Förderinsel Mittelplate zeichnet sich durch einen hohen technischen Innovationsgrad und ein weltweit einmaliges Sicherheitskonzept aus. Sie gilt als internationales Vorzeigeprojekt für umweltgerechte Rohstoffgewinnung. (Pressemeldung vom 16.05.2013) 

Quelle: RWE Dea AG | Foto: RWE Dea AG,© WorldMediaFestival
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
Frischer Look für Bosch Rexroth: Neuer Markenauftritt zur Hannover Messe Bosch Rexroth, „We Move. You Win“: Selbstverständnis und Versprechen zugleich - Neues Erscheinungsbild macht erfolgreiche Transformation des Unternehmens sichtbar. weiterlesen


06.04.2018
  • Fr
    • Freitag, der 06.04.2018
  • Sa
    • Samstag, der 07.04.2018
  • So
    • Sonntag, der 08.04.2018
  • Mo
    • Montag, der 09.04.2018
  • Di
    • Dienstag, der 10.04.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 11.04.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 12.04.2018
  • Fr
    • Freitag, der 13.04.2018
  • Sa
    • Samstag, der 14.04.2018
  • So
    • Sonntag, der 15.04.2018
  • Mo
    • Montag, der 16.04.2018
  • Di
    • Dienstag, der 17.04.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 18.04.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 19.04.2018
  • Fr
    • Freitag, der 20.04.2018
  • Sa
    • Samstag, der 21.04.2018
  • So
    • Sonntag, der 22.04.2018
  • Mo
    • Montag, der 23.04.2018
  • Di
    • Dienstag, der 24.04.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 25.04.2018
25.04.2018