Wirtschaft
Bilfinger Berger erwirbt international führendes Unternehmen für Filtertechnik
Dienstag, der 6.September 2011
Bilfinger Berger erwirbt international führendes Unternehmen für Filtertechnik
Mannheim: Bilfinger Berger erweitert sein Angebot in der Umwelt- und Wassertechnologie und übernimmt das Filtergeschäft des weltweit aktiven Spezialherstellers Diemme mit Sitz in Lugo, Italien. Über seine Konzerngesellschaft Passavant-Geiger ist Bilfinger Berger bereits seit vielen Jahren Produzent von Kammerfilterpressen. Mit der Akquisition ergänzt das Unternehmen sein bestehendes Portfolio in der Wasser- und Reststoffaufbereitung und wird zu einem technologisch führenden Anbieter von Filterpressen für die Industrie.
 
Diemme Filtration erbringt eine Jahresleistung von 40 Mio. € und zeichnet sich durch hohe Ertragskraft aus. Bilfinger Berger erwirbt zunächst 80 Prozent der im Familienbesitz befindlichen Gesellschaft, für die restlichen 20 Prozent besteht eine Kaufoption. Das erfahrene Management bleibt weiterhin im Unternehmen tätig. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Kartellbehörden.
 
„Mit der neuen Gesellschaft ergänzen wir unser bestehendes Geschäft in der Umwelt- und Wassertechnologie um zusätzliche Kundengruppen, neue Märkte und hohe technologische Kompetenz“, erklärt Klaus Raps, zuständiges Mitglied im Vorstand der Bilfinger Berger SE. Diemme ist in über 20 Ländern präsent, darunter zahlreiche europäische Länder, aber auch Indien, Russland und Südamerika, und bedient vor allem industrielle Kunden, während Passavant-Geiger im bestehenden Filtersegment bisher überwiegend für öffentliche Auftraggeber aktiv ist.
 
Mit dem Zukauf investiert Bilfinger Berger in einen Wachstumsmarkt: Strengere Umweltauflagen und verstärktes ökologisches Bewusstsein erhöhen die Anforderungen an die Behandlung industrieller Reststoffe. Die zunehmende Weltbevölkerung und stetige Urbanisierung führen zu neuen Herausforderungen bei der Abwasserbehandlung. Neue Anwendungsgebiete ergeben sich zudem in der Rohstoffgewinnung z.B. für die Ölindustrie oder im Bergbau.
 
Filterpressen werden zur Trennung von Feststoffen aus Flüssigkeiten wie industriellen Schlämmen oder kommunalen Abwässern eingesetzt. Sie können zudem zahlreiche Filtrationsaufgaben bei der Erzeugung von Rohstoffen für die pharmazeutische, chemische und petrochemische oder Montanindustrie übernehmen. Die anfallenden Servicearbeiten werden von Passavant-Geiger ausgeführt, das seinen Kunden über langjährige Wartungsverträge verbunden bleibt.
 
Die Umwelt- und Wassertechnologie ist Bestandteil der Aktivitäten von Bilfinger Berger Facility Services. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung aus über 15.000 Installationen und ist Weltmarktführer in der Vakuumkanalisation. (Pressemeldung vom 06.08.2011)
Quelle: Bilfinger Berger SE
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
Bilfinger-Aufsichtsrat fordert Schadensersatz von ehemaligen Vorständen Der Aufsichtsrat der Bilfinger SE hat in seiner Sitzung am 20.02.2018 beschlossen, Schadensersatzansprüche gegen ehemalige Vorstandsmitglieder der Gesellschaft geltend zu machen. weiterlesen


02.02.2018
  • Fr
    • Freitag, der 02.02.2018
  • Sa
    • Samstag, der 03.02.2018
  • So
    • Sonntag, der 04.02.2018
  • Mo
    • Montag, der 05.02.2018
  • Di
    • Dienstag, der 06.02.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 07.02.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 08.02.2018
  • Fr
    • Freitag, der 09.02.2018
  • Sa
    • Samstag, der 10.02.2018
  • So
    • Sonntag, der 11.02.2018
  • Mo
    • Montag, der 12.02.2018
  • Di
    • Dienstag, der 13.02.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 14.02.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 15.02.2018
  • Fr
    • Freitag, der 16.02.2018
  • Sa
    • Samstag, der 17.02.2018
  • So
    • Sonntag, der 18.02.2018
  • Mo
    • Montag, der 19.02.2018
  • Di
    • Dienstag, der 20.02.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 21.02.2018
21.02.2018