Wirtschaft
Airbus beauftragt Siemens mit der Instandhaltung seines Werks in Toledo
Samstag, der 2.Februar 2013
Airbus beauftragt Siemens mit der Instandhaltung seines Werks in Toledo

Erlangen: Markteintritt für Siemens in spanische Luftfahrtindustrie
Siemens übernimmt ab sofort die Instandhaltung der Produktionsanlagen des Airbus-Werks in Illescas (Provinz Toledo), das auf die Fertigung von Flugzeugkomponenten aus Verbundwerkstoffen spezialisiert ist. Der Vertrag mit einem der führenden Flugzeughersteller ist von strategischer Bedeutung für Siemens. Denn durch den Auftrag gelingt Siemens der Markteintritt in die spanische Luftfahrtindustrie. Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren und beinhaltet eine Option zur Verlängerung um zwei Jahre. Zugleich stellt er ein Pilotprojekt dar, das möglicherweise auf weitere Airbus-Standorte weltweit übertragen werden soll.

Die Siemens-Division Customer Services ist am Airbus-Standort Illescas ab sofort verantwortlich für die vorbeugende und vorausschauende Instandhaltung sowie die Instandsetzung der Fertigungsanlagen und das Ersatzteil-Management. Ziel ist es, die höchstmögliche Verfügbarkeit der Anlagen sicherzustellen. Hierfür wird Siemens innovative Instandhaltungsverfahren und -prozesse einführen, welche das Risiko von Stillständen reduzieren.

Das Werk in Illescas ist eine der modernsten Produktionsanlagen von Airbus für kohlenstofffaserverstärkte Großbauteile in komplexen Formen. Mit innovativen Systemen, Spezialmaschinen und Produktionsprozessen werden am Standort in der Provinz Toledo Flugzeugteile für verschiedene Baureihen hergestellt – unter anderem für zivile Flugzeuge wie den A320, A380 und A350.
Besonders in einer spezialisierten Branche wie der Luftfahrtindustrie ist die Instandhaltung von hochtechnisierten Anlagen und Systemen eine ebenso komplexe wie wichtige Aufgabe. Siemens bietet für diese Branche Industry Services über den gesamten Produktionsprozess und Lebenszyklus von Anlagen und Produkten, die Unternehmen helfen, die Produktivität und Effizienz zu erhöhen. (Pressemeldung vom 31.01.2013)

Quelle: Siemens AG, ICS201301215d | Foto: Siemens AG, Airbus
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
BSW-Solar - Branchenappell: Energiepolitik am Scheideweg BSW-Solar: „Deutschland wird seine Klimaziele nur mit einem deutlich kraftvolleren Ausbau der Solar- und Speichertechnologie erreichen können.“ weiterlesen


01.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 01.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 02.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 03.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 04.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
20.11.2017