Wirtschaft
Rahmenvereinbarung mit Deutschen Bahn erweitert: Zahlreiche Bahnhöfe werden saniert
Samstag, der 29.Dezember 2012
Rahmenvereinbarung mit Deutschen Bahn erweitert: Zahlreiche Bahnhöfe werden saniert

Schwerin: Zahlreiche Bahnhöfe in Mecklenburg-Vorpommern sollen in den nächsten Jahren saniert und kundenfreundlich sowie behindertengerecht umgebaut werden. Darüber hat sich das Land in einer Vereinbarung mit der DB Station & Service verständigt und eine im Sommer vorigen Jahres bereits getroffene Rahmenvereinbarung erweitert.

Das Programm ist zunächst bis 2018 angelegt und umfasst ein Volumen von rund 36 Millionen Euro. Das Land und DB wollen bis 2018 jeweils rund 18 Millionen Euro investieren.

Auf der Sanierungsliste stehen unter anderem die Bahnhöfe Bad Kleinen mit etwa 4 Millionen Euro und Neubrandenburg mit rund 12 Millionen Euro sowie die Stationen der S-Bahn Warnemünde.

Hinzu kommen umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen an vielen kleineren Bahnhöfen. Im Vordergrund stehen dabei behindertengerechte Zugänge zu den Bahnsteigen und Fahrzeugen, mehr Sicherheit für die Fahrgäste durch Videoüberwachung sowie eine bessere Kundeninformation mittels dynamischer Schriftanzeiger.

Eine Fortsetzung des Programms über 2018 hinaus ist nicht ausgeschlossen. Dies hängt jedoch von den dann verfügbaren Mitteln ab. (Pressemeldung vom 28.12.2012)

Quelle: EM MV Nr. 180/ 2012 | Foto: MV, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung,RSAG,NVS
Lesezeichen - weitere Meldungen


01.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 01.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 02.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 03.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 04.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
20.11.2017