Wirtschaft
IHK Schwerin:Unternehmer in Verantwortung starten in Westmecklenburg
Mittwoch, der 28.November 2012
IHK Schwerin:Unternehmer in Verantwortung starten in Westmecklenburg

Schwerin: 64 Prozent der Unternehmen unterstützen bürgerschaftliches Engagement entweder mit Geld oder mit Sachspenden, fasste das „Handelsblatt“ am 22.08.2012 den ersten „Engagementbericht“ der Bundesregierung zusammen. Laut Bericht entspricht das Volumen des Engagements der Unternehmen einem finanziellen Gegenwert von jährlich mindestens elf Milliarden Euro. Überwiegend sind es Geldspenden (8,5 Milliarden Euro), gefolgt von Sachspenden (1,5 Milliarden Euro) und der unentgeltlichen Überlassung von Räumlichkeiten und Infrastruktur (900 Millionen Euro). Das Engagement der Unternehmen ist vielfältig und gehört nach Aussage von Bundesministerin Kristina Schröder „vielfach zu den traditionsreichen Selbstverständlichkeiten betrieblicher Wirklichkeit in Deutschland“ (Quelle: „Monitor Engagement“ Nr. 3 des BMFSFJ.).

„Tue Gutes und spreche darüber“ ist dabei oft eher die Ausnahme, das Eigenmarketing steht nicht als die ausschlaggebende Motivation im Vordergrund. Dabei verorten mehr als zwei Drittel der Unternehmen ihr Engagement regional im Umfeld des Firmensitzes. Die IHK zu Schwerin hat sich daher vorgenommen, im Rahmen ihres Projekts „Unternehmer in Verantwortung“ herausragendes ehrenamtliches, gesellschaftliches und soziales Engagements „ihrer“ Unternehmen in Westmecklenburg ins öffentliche Bewusstsein zu rücken und zu würdigen. Die Schweriner IHK sieht sich dabei in der gelebten Tradition des „Ehrbaren Kaufmanns“, dem sie auch verpflichtet ist.

„Wir freuen uns, dass wir für unser Projekt ‚Unternehmer in Verantwortung‘ angesehene Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Gesellschaftsbereichen gewinnen konnten, die unser Projekt unterstützen“ sagte Hans Thon, Präsident der IHK zu Schwerin, anlässlich der Vorstellung des Projekts am 26. November 2012 im Ludwig-Bölkow-Haus. „Unsere sogenannten ‚Mentoren‘ werden uns in den sechs unterschiedlichen Kategorien des Wettbewerbs dabei helfen, herausragendes Engagement von Unternehmen zu identifizieren.“

Weitere Unterstützung erhält die IHK zu Schwerin von einem Team der studentischen Unternehmensberatung JAN MAATEN e.V. an der Hochschule Wismar. Die drei Studierenden Joss Wagner, Ilona Droijinski und Aileen Hetze begleiten das Projekt in den kommenden Monaten.

Die Auszeichnungsveranstaltung findet voraussichtlich im Sommer 2013 statt. Alle IHK-zugehörigenb Unternehmen aus Westmecklenburg sind aufgerufen, ab sofort ihre Vorschläge für herausragendes ehrenamtliches Engagement in den Kategorien des Wettbewerbs an die IHK zu senden.
Die Vorstellung des Projekts „Unternehmer in Verantwortung“ erfolgte im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung für die seit 10 Jahren ehrenamtlich in den Gremien der IHK zu Schwerin Tätigen. Werner Kuhn, Mitglied des Europäischen Parlaments, Präsident des DRK-Landesverbandes MV und „Mentor“ in der Kategorie „Bevölkerungsschutz“ überreichte gemeinsam mit IHK-Präsident Hans Thon die Urkunden und Ehrennadeln.


Kategorie Mentor/innen
Soziale Projekte Matthias Crone, Bürgerbeauftragter des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Kunst und Kultur Dr. Dirk Blübaum, Direktor, Staatliches Museum Schwerin (Kunstsammlungen, Schlösser und Gärten)
Jugend und Bildung Prof. Dr. rer. nat. Norbert Grünwald, Rektor der Hochschule Wismar
Bevölkerungsschutz Landesbrandmeister Heino Kalkschies, Vorsitzender Landesfeuerwehrverband MV

Werner Kuhn, MdEP, Präsident des DRK-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern
Gesundheit und Sport Julia Rienhoff, geb. Retzlaff, ehemalige Spielführerin Schweriner SC
Natur und Umwelt Silke Gajek, MdL, Vizepräsidentin im Landtag MV, fachpolitische Sprecherin für bürgerschaftliches Engagement
 

(Pressemeldung vom 27.11.2012) 

Quelle: IHK Schwerin | Foto: IHK Schwerin
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
Gaspreis sinkt, Strompreis bleibt stabil Greenpeace Energy gibt Preisgarantie bis zum 31. Dezember 2018, der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy senkt zum 1. Februar 2018 den Arbeitspreis seines Gastarifs proWindgas. weiterlesen


04.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 04.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 21.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 22.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 23.11.2017
23.11.2017