Wirtschaft
Automechanika: SKF - Online-Zugriff auf detaillierte Technik-Informationen
Montag, der 17.September 2012
Automechanika: SKF -  Online-Zugriff auf detaillierte Technik-Informationen
Schweinfurt: Fast eine halbe Million Ersatzteile aus dem Hause SKF werden Tag für Tag irgendwo auf der Welt in Autos der verschiedensten Hersteller verbaut. Allein diese Zahl zeigt die große Bedeutung, die der Ersatzteilmarkt – neudeutsch „Aftermarket“ – für das Automotive-Geschäft von SKF hat. Und deshalb ist der von Schweinfurt aus geführte Geschäftsbereich derzeit natürlich auch bei der noch bis Sonntag laufenden Automechanika in Frankfurt vertreten, der weltgrößten Messe für den automobilen Aftermarket. 
 
Die großen Themen, die Frank Wörth, Prokurist und Vertriebsleiter Deutschland, und sein Team in der sogenannten „Festhalle“ (Halle 2.0, Stand B61) zeigen, sind z. B. die QR-Codes für Smartphones und Tablet-Computer, die SKF als erster Radlager-Lieferant auf seine Reparatursätze gedruckt hat. Diese Codes erlauben den schnellen Online-Zugriff auf umfassende, detaillierte Technik-Informationen für den professionellen Werkstattservice. Als Neuheiten im SKF Sortiment werden z. B. die Lenkmanschetten-Reparatursätze sowie neue SKF Spezialwerkzeuge für professionelle Montage von Faltenbälgen bei Gleichlaufgelenkwellen vorgestellt. Ein Blickfang ist nicht nur der feuerrote Formel 2-Rennwagen von Ferrari (seit 1948 ist SKF 100prozentiger Lagerlieferant für den italienischen Sportwagenhersteller). Auch die Live-Vorführungen zur Montage bzw. Demontage von SKF Produkten finden  großen Publikumszuspruch.
 
Dabei gibt es in der Tat viel Neues zu sehen: SKF hat ihr Lieferprogramm an hochwertigen Kfz-Teilen und komplett bestückten Reparatur-Kits quer über alle Produktgruppen hinweg deutlich erweitert. „Alleine im letzten Vierteljahr kamen knapp 500 neue Anwendungen hinzu“, sagt Frank Wörth. (Pressemeldung vom 14.09.2012)
Quelle: SKF GmbH | Foto: SKF
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
Binnenschifffahrt - spc Forum Sondertransporte diskutiert aktuelle Situation spc-Fachforum Sondertransporte: Positiv ist zu verzeichnen, dass auf den Straßentransport spezialisierte Spediteure immer häufiger die Binnenschifffahrt mit in die Transportkette einbeziehen. weiterlesen


01.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 01.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 02.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 03.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 04.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
20.11.2017