Wirtschaft
BioCon Valley - MV: 8. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft
Mittwoch, der 4.Juli 2012
BioCon Valley - MV: 8. Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft
Greifswald | Rostock: Bereits zum achten Mal veranstaltet MV im Auftrag der Bundesregierung die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft. Diese Konferenz hat sich inzwischen nicht nur deutschlandweit, sondern auch international einen Namen gemacht.
 
In diesem Jahr lautet das Motto „Gesundheit erleben! Aspekte branchenübergreifender Kooperationen“. Es werden Wirtschaftszweige betrachtet, die bereits eng mit der Gesundheitswirtschaft verflochten sind und darüber diskutiert, wie weitere wirtschaftliche und wissenschaftliche Potenziale genutzt werden können. Mehr als 600 nationale und internationale Experten aus der Gesundheitsbranche werden zur diesjährigen Branchenkonferenz erwartet. Partnerland ist Österreich.
 
Unter dem Titel „Gesundheit erleben!“ werden am 4. und 5. Juli 2012 die Aspekte branchenübergreifender Kooperationen im Mittelpunkt stehen. Die Gesundheitswirtschaft ist bereits mit vielen Nachbarbranchen verflochten. Wenn Mediziner beispielsweise gemeinsam mit Designern an komplexen Fragestellungen arbeiten, entstehen im Optimalfall innovative Produkte und Dienstleistungen, die dem Wohl der Patienten zugutekommen. Bewegte Bilder und Visualisierungen können helfen, komplexe Sachverhalte darzustellen, zu simulieren und besser zu verstehen. „Gesundheit erleben – die Kreativwirtschaft trifft auf die Gesundheitswirtschaft!“ Dies wird ein wesentlicher Themenschwerpunkt der 8. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft sein. Weitere Themenkomplexe, die im Fokus der Veranstaltung stehen, sind ganzheitliche Gesundheitskonzepte, wie das betriebliche Gesundheitsmanagement und die Kindergesundheit, sowie die Nutzung natürlicher Ressourcen, um die Gesundheit zu stärken. Auch die Chancen und Potenziale aus Sicht der Pharmaindustrie bei Vorbeugung und Gesunderhaltung sollen beleuchtet werden. 
 
In vier thematischen Fachforen, zwei Impulsreferaten, Beiträgen der Bundesministerien und des Partnerlandes Österreich sowie in unterschiedlichen Talkrunden werden Lösungsansätze diskutiert, Best-Practice-Beispiele vorgestellt und Erfahrungen ausgetauscht. Eine Industrieausstellung sowie das Rahmenprogramm runden die Branchenkonferenz ab und bieten ausreichend Gelegenheit für die Teilnehmer, Kontakte zu knüpfen oder aufzufrischen

Programm 04. Juli
  • Vorworkshop von MellonPlus, BioCon Valley und des NDGR
  • "Vielfalt als Chance - Fachkräftesicherung für die Gesundheitswirtschaft"
(das gesamte Programm finden Sie hier: http://www.konferenz-gesundheitswirtschaft.de/2012/programm-04-juli/)


Programm 05. Juli:
  •  Impuls mit Diskussion: Gesundheit durch natürliche Ressourcen erleben,
  • Forum 3 "Gesundheit erleben - Beiträge der pharmazeutischen Industrie zur Entwicklung der Gesundheitswirtschaft in Deutschland"
  • Forum 4 "Natürliche Gesundheit erleben"


(das gesamte Programm finden Sie hier: http://www.konferenz-gesundheitswirtschaft.de/2012/programm-05-juli/)

 
(Pressemeldung vom 04.07.2012)
Quelle: BioCon Valley® GmbH | Foto: BioCon Valley
Lesezeichen - weitere Meldungen


11.04.2017
  • Di
    • Dienstag, der 11.04.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 12.04.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 13.04.2017
  • Fr
    • Freitag, der 14.04.2017
  • Sa
    • Samstag, der 15.04.2017
  • So
    • Sonntag, der 16.04.2017
  • Mo
    • Montag, der 17.04.2017
  • Di
    • Dienstag, der 18.04.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 19.04.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 20.04.2017
  • Fr
    • Freitag, der 21.04.2017
  • Sa
    • Samstag, der 22.04.2017
  • So
    • Sonntag, der 23.04.2017
  • Mo
    • Montag, der 24.04.2017
  • Di
    • Dienstag, der 25.04.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 26.04.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 27.04.2017
  • Fr
    • Freitag, der 28.04.2017
  • Sa
    • Samstag, der 29.04.2017
  • So
    • Sonntag, der 30.04.2017
30.04.2017