Wirtschaft
Phoenix Contact: Signalübertragung in ausgedehnten Anlagen
Montag, der 23.April 2012
Phoenix Contact: Signalübertragung in ausgedehnten Anlagen
Blomberg: Das neue Funksystem Radioline von Phoenix Contact ist speziell für die drahtlose Signalübertragung in ausgedehnten Anlagen konzipiert. Eine Besonderheit stellt das I/O-Mapping dar, bei dem die Signale der bis zu 250 Stationen ohne Software in der Anlage verteilt werden. Dazu erhalten die Eingangssignale mit Hilfe von Rändelrädern I/O-Adressen, die auf korrespondierende Ausgangsmodule gemappt werden. Da identische Signale auch mehrfach ausgegeben werden können, ist so eine intelligente Verteilung und Vervielfachung der Signale im Feld möglich.
 
Radioline kann mit den integrierten Funktionen universell für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt werden -  ob I/O-Signale, serielle Daten oder die Umsetzung von I/O zu Modbus. Die Stationen lassen sich dabei beliebig in Punkt-zu-Punkt-, Stern- oder Mesh-Strukturen anordnen. Jede Station kann darüber hinaus als Funk-Repeater für andere Stationen genutzt werden. Dabei verwenden die Geräte das lizenzfreie 2,4-GHz-Frequenzband. Sie basieren auf der weiter entwickelten Trusted-Wireless-Technologie, die seit mehr als zehn Jahren erfolgreich in industriellen Anwendungen zum Einsatz kommt.
 
Die I/O-Stationen sind modular erweiterbar. Die Module zeichnen sich zudem durch eine hochwertige galvanische Kanal-zu-Kanal-Trennung aus und können im laufenden Betrieb einfach getauscht werden. Für vielfältige Verwendungsmöglichkeiten bis 250 V sind die digitalen Kanäle ferner mit Weitbereichs-Eingängen und Relais-Ausgängen ausgeführt. (Pressemeldung vom 18.04.2012)
Quelle: Phoenix Contact Deutschland GmbH | Foto: Phoenix Contact
Lesezeichen - weitere Meldungen


04.04.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 04.04.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 05.04.2018
  • Fr
    • Freitag, der 06.04.2018
  • Sa
    • Samstag, der 07.04.2018
  • So
    • Sonntag, der 08.04.2018
  • Mo
    • Montag, der 09.04.2018
  • Di
    • Dienstag, der 10.04.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 11.04.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 12.04.2018
  • Fr
    • Freitag, der 13.04.2018
  • Sa
    • Samstag, der 14.04.2018
  • So
    • Sonntag, der 15.04.2018
  • Mo
    • Montag, der 16.04.2018
  • Di
    • Dienstag, der 17.04.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 18.04.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 19.04.2018
  • Fr
    • Freitag, der 20.04.2018
  • Sa
    • Samstag, der 21.04.2018
  • So
    • Sonntag, der 22.04.2018
  • Mo
    • Montag, der 23.04.2018
23.04.2018