Wirtschaft
HOCHTIEF komplettiert den Vorstand mit international erfahrenem Manager
Donnerstag, der 29.März 2012
HOCHTIEF komplettiert den Vorstand mit international erfahrenem Manager
Essen: HOCHTIEF hat die bislang vakante Position des Chief Operation Officers (COO) besetzt: Der Aufsichtsrat der HOCHTIEF Aktiengesellschaft ernannte in der Sitzung vom 28. März 2012 Herrn Marcelino Fernández Verdes zum neuen Vorstandsmitglied der HOCHTIEF Aktiengesellschaft und COO des Unternehmens. Er tritt das Amt mit Wirkung zum 15. April 2012 an. "Herr Fernández Verdes bringt weitreichende Erfahrungen in der internationalen Bauindustrie mit: Unter seiner Führung hat Dragados, die Bautochter von ACS, hervorragende Ergebnisse erzielt. Der Umsatz auf den internationalen Märkten hat sich in nur vier Jahren vervierfacht und betrug zuletzt knapp zwei Mrd. Euro. Ein Großteil davon wurde auf dem amerikanischen Kontinent erzielt", so Manfred Wennemer, Aufsichtsratsvorsitzender der HOCHTIEF Aktiengesellschaft. Herr Fernández Verdes kennt HOCHTIEF und das Führungspersonal des Konzerns sehr gut aus seiner fast fünfjährigen Tätigkeit im Aufsichtsrat des Unternehmens.
 
Marcelino Fernández Verdes (56) studierte Bauingenieurwesen an der Universität in Barcelona und ist seit 1984 in unterschiedlichen Positionen in der Baubranche tätig. Er wurde 1997 General Manager und im Jahr 2000 Chairman und CEO der Gesellschaft ACS Proyectos, Obras y Construcciones. Nach der Fusion von Grupo ACS und Grupo Dragados im Jahr 2003 übernahm Fernández Verdes die Position des Chairman und CEO von Dragados S.A. Seit Oktober 2006 ist er Chairman und CEO sowohl der Bau- als auch der Umwelt- und Konzessionssparte von ACS Actividades de Construcción y Servicios S.A. In dieser Funktion war er zuletzt für einen Umsatz von fast acht Mrd. Euro verantwortlich.
 
Herr Fernández Verdes war seit dem Jahr 2000 Mitglied des Executive Commitee der ACS Group und seit 2006 im Board of Directors der ACS Servicios y Concesiones S.L. (Chairman und CEO). Er wird bis zum 14. April 2012 von diesen und allen übrigen früheren Positionen und Mandaten zurücktreten. Dies umfasst auch die Position im Aufsichtsrat der HOCHTIEF Aktiengesellschaft. Sein Nachfolger im HOCHTIEF-Aufsichtsrat soll Herr Dr. rer. pol. h. c. Francisco Javier Garcia Sanz, Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG, werden. (Pressemeldung vom 28.03.2012)
Quelle: HOCHTIEF Solutions AG | Foto: HOCHTIEF Solutions AG
Lesezeichen - weitere Meldungen
Top Thema
Stromnetz Hamburg - Erfolgreicher Inselbetrieb nach simuliertem Blackout Blackout - Stromnetz Hamburg zeigt mit diesem Versuch eine erfolgreiche Systemunterstützung für das Hamburger Stromnetz und ist im Falle großflächigen Stromausfalles handlungsfähig weiterlesen


29.09.2017
  • Fr
    • Freitag, der 29.09.2017
  • Sa
    • Samstag, der 30.09.2017
  • So
    • Sonntag, der 01.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 02.10.2017
  • Di
    • Dienstag, der 03.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 04.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 05.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 06.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 07.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 08.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 09.10.2017
  • Di
    • Dienstag, der 10.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 11.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 12.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 13.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 14.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 15.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 16.10.2017
  • Di
    • Dienstag, der 17.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 18.10.2017
18.10.2017