Wirtschaft
Jungheinrich gewinnt beim IFOY 2015 in der Kategorie Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen
Donnerstag, der 7.Mai 2015
Jungheinrich gewinnt beim IFOY 2015 in der Kategorie Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen

Hamburg: Beim diesjährigen International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award wurde Jungheinrich in Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen mit dem IFOY Award ausgezeichnet. Prämiert wurde der EFG S30s des Hamburger Unternehmens von einer hochkarätig besetzten Jury aus internationalen Fachjournalisten.

„Die neuerliche Nominierung und Prämierung unserer Fahrzeuge beim IFOY 2015 freut uns sehr und zeigt deutlich, dass Jungheinrich immer wieder technologische Maßstäbe in der Branche setzt!“, so Marcus Karst, Leiter Vertrieb Marketing bei Jungheinrich. Das Hamburger Unternehmen wurde in den vergangenen Jahren bereits mehrfach mit dem hochkarätigen Award ausgezeichnet, und zwar in den Kategorien Counter Balanced Trucks ab 3,5 Tonnen sowie in der Kategorie Warehouse Trucks. „Darüber hinaus unterstreicht die erneute Auszeichnung unseres Elektro-Gegengewichtsstaplers EFG S30s, wer in diesem Bereich in Sachen Innovation und Kundennutzen Ton bestimmend ist“, so Karst weiter.

Foto: Der EFG S30s wird mit dem IFOY Award 2015 in der Kategorie Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen ausgezeichnet, freuen sich über den IFOY Award: v.l.: Stefan Pfetsch, Linienleiter EFG; Andreas Schiller, Produktmanager EFG; Simone Gerstl, Leiterin Produktmanagement EFG.

Elektro-Gegengewichtsstapler: 2-Schicht-Einsatz ohne Batteriewechsel
Bei dem prämierten Gegengewichtsstapler EFG S30s handelt es sich um den „kleinen Bruder“ des im Vorjahr ebenfalls mit dem IFOY Award ausgezeichneten EFG S40s. Das Fahrzeug, das im Jungheinrich-Werk in Moosburg gefertigt wird, punktet insbesondere mit seinem hochmodernen ergonomischen Fahrer-Arbeitsplatz, bei dessen Entwicklung der Fahrer im Mittelpunkt stand. Dieser innovative Fahrer-Arbeitsplatz besitzt ein ganzheitliches und intuitiv bedienbares Arbeitsumfeld sowie eine komplett überarbeitete ergonomische Armlehne. Hinzu kommt ein Fahrerdialogsystem mit neuem Bedienelement, Farbdisplay, USB-Port und der Option, verschiedene Hard- und Software-Anwendungen zu installieren.

Der EFG S30s verfügt zudem über ein eigenes Energiekonzept „Pure Energy“. Dieses garantiert einen extrem niedrigen Energieverbrauch. Daher ist es möglich, das Fahrzeug über zwei Schichten auch ohne Batteriewechsel zu betreiben. Jungheinrich bietet seit Februar 2015 für eine Reihe seiner Elektrostapler auf Wunsch einen 2-Schicht-Betrieb ohne Zwischenladen und Batteriewechsel an.

Jungheinrich gehört zu den international führenden Unternehmen in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. Die Jungheinrich-Aktie wird an allen deutschen Börsen gehandelt. (Pressemeldung vom 07.05.2015) 

Quelle: Jungheinrich AG | Foto: Jungheinrich AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


04.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 04.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 05.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 06.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 07.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 08.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 09.10.2017
  • Di
    • Dienstag, der 10.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 11.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 12.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 13.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 14.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 15.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 16.10.2017
  • Di
    • Dienstag, der 17.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 18.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 19.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 20.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 21.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 22.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 23.10.2017
23.10.2017