Wirtschaft
SKF: Spritsparende Radlagerungslösungen für Mazda
Mittwoch, der 28.Januar 2015
SKF: Spritsparende Radlagerungslösungen für Mazda
Schweinfurt: SKF stattet eine breite Palette von Mazda-Modellen mit besonders energieeffizienten Radlagereinheiten aus.
Zum Jahreswechsel hat SKF die ersten reibungsarmen Radlagereinheiten an die Mazda Motor Corporation ausgeliefert. Diese Lagereinheiten sind derzeit primär für die dritte Generation des Mazda2 vorgesehen, der im neuen Werk des japanischen Autobauers in Mexiko gefertigt wird. Darüber hinaus werden die Einheiten aber auch in weiteren Modellen zum Einsatz kommen, die Mazda noch im Laufe dieses Jahres vorstellen will.
 
Dazu Stephane Le-Mounier, Vorsitzender von SKF Automotive: „Mazda hat die wichtige Rolle erkannt, die unsere reibungsarmen Radlagereinheiten für einen niedrigen Kraftstoffverbrauch spielen können. Es freut mich sehr, dass unsere Experten und unsere Expertise zur Optimierung des neuen Mazda-Modells beitragen. Dank unserer globalen Präsenz können wir bei der Produktion wie auch beim technischen Support eng mit Mazda zusammenarbeiten.“
 
Die reibungsarmen SKF Radlagereinheiten sind Teil des konzernweiten BeyondZero-Portfolios. Im Vergleich zu Standardeinheiten reduzieren sie die Reibung um bis zu 20 Prozent. Dadurch tragen sie zu weniger Kraftstoffverbrauch sowie geringeren Umwelteinflüssen bei.
 
Foto: SKF stattet mehrere neue Mazda-Modelle mit besonders reibungsarmen Radlagereinheiten aus, die zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs beitragen. Den Anfang macht der Mazda2. (Pressemeldung vom 28.01.2015)
Quelle: SKF GmbH | Foto: SKF GmbH, © Mazda
Lesezeichen - weitere Meldungen


04.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 04.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 05.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 06.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 07.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 08.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 09.10.2017
  • Di
    • Dienstag, der 10.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 11.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 12.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 13.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 14.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 15.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 16.10.2017
  • Di
    • Dienstag, der 17.10.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 18.10.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 19.10.2017
  • Fr
    • Freitag, der 20.10.2017
  • Sa
    • Samstag, der 21.10.2017
  • So
    • Sonntag, der 22.10.2017
  • Mo
    • Montag, der 23.10.2017
23.10.2017