Schlagzeilen
Auftragseingang im März 2014 – 2,8 % saisonbereinigt zum Vormonat
Mittwoch, der 7.Mai 2014
Auftragseingang im März 2014 – 2,8 % saisonbereinigt zum Vormonat

Wiesbaden: Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im März 2014 saison- und arbeitstäglich bereinigt 2,8 % niedriger als im Februar 2014 (nach einem Anstieg von 0,9 % im Februar 2014 gegenüber Januar 2014). Dabei haben die Aufträge aus dem Inland um 0,6 % und die Aufträge aus dem Ausland um 4,6 % abgenommen. Bezogen auf die Absatzrichtung des Auslandsgeschäfts lag der Auftragseingang aus der Eurozone um 9,4 %, der Auftragseingang aus dem restlichen Ausland um 1,7 % niedriger als im Vormonat.

Die Hersteller von Vorleistungs- und Investitionsgütern verzeichneten Auftragsrückgänge von 1,2 % beziehungsweise 3,6 %.
Bei den Herstellern von Konsumgütern lag der Rückgang des Auftragsvolumens bei 5,3 %. (Pressemeldung vom 07.05.2014) 

Quelle: Statistische Bundesamt | Nr. 156 | 2014 | Foto: Statistische Bundesamt
Lesezeichen - weitere Meldungen


01.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 01.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 02.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 03.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 04.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 05.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 06.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 07.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 08.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 09.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 10.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 11.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 12.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 13.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 14.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 15.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 16.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 17.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 18.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 19.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 20.11.2017
20.11.2017