Wirtschaft
Telekom setzt Spot-Serie mit Mann im rosa Tutu fort
Sonntag, der 9.März 2014
Telekom setzt Spot-Serie mit Mann im rosa Tutu fort

Bonn: Die Deutsche Telekom setzt ab 8. März ihre Kampagne über die Geschichte von Bob und Linda Carey mit dem dritten TV-Spot "Die Kraft des Teilens" fort. Der Spot zeigt in eindrucksvollen Bildern, wie schnell sich die bewegende Geschichte des amerikanischen Ehepaares seit Start der Kampagne durch das schnelle Internet verbreitet hat. Philipp Friedel, Leiter Marktkommunikation Telekom Deutschland, unterstreicht den Erfolg der Kampagne: "Bobs Tutu-Bilder und die dahinter stehende Geschichte verbreiteten sich in den letzten Monaten rasant rund um den Globus. Mehr als drei Millionen Buzzfeed-Views und über zwei Millionen YouTube-Views, das sind nur zwei der beeindruckenden Erfolgszahlen dieser Kampagne. Außerdem wurde der Content innerhalb weniger Tage weit über eine Million mal geteilt."

Der Mann im rosa Tutu bildete den Auftakt einer groß angelegten Kommunikationskampagne unter der Leitidee "Besondere Geschichten werden größer, wenn man sie teilt". Der erste Spot erzählte die bewegende Geschichte von Bob und Linda, der zweite zeigte das Ehepaar beim Besuch in Berlin und der dritte unterstreicht die Kraft des Teilens in der vernetzten Welt. Er bildet zugleich den Abschluss der Spot-Triologie und läuft als 40-Sekünder auf allen reichweitenstarken Sendern und im Internet.

Die "Wahre Geschichten Kampagne" ist damit aber nicht abgeschlossen, denn seit dem 4. März wirbt die Telekom mit Johanna Penski. Der leidenschaftliche Filmfan ist Deutschlands meistbeschäftigte Komparsin. Sie hat schon in rund 1.000 Filmen mitgewirkt. "Johanna steht für pure Filmleidenschaft und schlägt so in idealer Weise die Brücke zu Entertain, dem TV-Angebot der Deutschen Telekom", erklärt Philipp Friedel.

TV-Spots über die Geschichte von Bob und Linda:

  • 1. "Bob und Linda" | Start 21. November 2013
  • 2. "Bob Carey in Berlin" | Start 20. Dezember 2013
  • 3. "Die Kraft des Teilens" | Start 8. März 2014

Credits:

  • Kreation: DDB Tribal, Hamburg
  • Produktion: Soup Film, Berlin
  • Postproduktion: Optix, Hamburg
  • Media: Mediacom, Düsseldorf

(Pressemeldung vom 09.03.2014) 

Quelle: Deutsche Telekom AG | Foto: Deutsche Telekom
Lesezeichen - weitere Meldungen


04.01.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 04.01.2018
  • Fr
    • Freitag, der 05.01.2018
  • Sa
    • Samstag, der 06.01.2018
  • So
    • Sonntag, der 07.01.2018
  • Mo
    • Montag, der 08.01.2018
  • Di
    • Dienstag, der 09.01.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 10.01.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 11.01.2018
  • Fr
    • Freitag, der 12.01.2018
  • Sa
    • Samstag, der 13.01.2018
  • So
    • Sonntag, der 14.01.2018
  • Mo
    • Montag, der 15.01.2018
  • Di
    • Dienstag, der 16.01.2018
  • Mi
    • Mittwoch, der 17.01.2018
  • Do
    • Donnerstag, der 18.01.2018
  • Fr
    • Freitag, der 19.01.2018
  • Sa
    • Samstag, der 20.01.2018
  • So
    • Sonntag, der 21.01.2018
  • Mo
    • Montag, der 22.01.2018
  • Di
    • Dienstag, der 23.01.2018
23.01.2018