Wirtschaft
ContiTech neues TEPEO Lux unterstreicht den Premiumcharakter im Fahrzeuginnenraum
Dienstag, der 10.Dezember 2013
ContiTech neues TEPEO Lux unterstreicht den Premiumcharakter im Fahrzeuginnenraum

Hannover: Weiche Oberflächenmaterialien sorgen als attraktive Alternative zu dekorativen Echtlederoberflächen inzwischen weltweit für Premiumkomfort im Fahrzeuginnenraum und verleihen dem Interieur eine besondere Wertigkeit. Benecke-Kaliko ist jetzt noch einen Schritt weitergegangen und hat das ultrasofte TEPEO® Lux auf den Markt gebracht.

„TEPEO® Lux ist viel mehr als nur eine Schaumfolie mit einer weichen Schicht“, erklärt Dominik Beckman, Global Head of Marketing bei Benecke-Kaliko. „Es hat einen durch und durch ultrasoften Aufbau.“ Das Attribut „ultrasoft“ verdient nämlich nicht nur die Schaumschicht, auch die Kompaktschicht und der abschließende Lack sind deutlich weicher als bei bisherigen Produkten. „Dadurch sorgt TEPEO® Lux schon beim ersten Kontakt für eine anhaltend angenehme Wahrnehmung, die sich noch verstärkt, wenn mehr Druck auf das Material ausgeübt wird.“

Premium auch für die Umwelt
Dabei verfügt TEPEO® Lux über sämtliche Vorteile herkömmlicher TEPEO® Folien, die gemäß der Leitlinie „Designed Green“ vor allem den Insassen und der Umwelt zugutekommen: Es ermöglicht eine bis zu 60-prozentige Gewichtsersparnis gegenüber herkömmlichen Materialien und ist damit ideal für Leichtbauanwendungen. Das innovative Material ist frei von Halogenen und künstlichen Weichmachern. Seine Flexibilität beruht allein auf der speziellen Zusammensetzung der Polymerkomponenten. Im Vergleich zu PVC-Folien weist TEPEO® Lux eine um 48 Prozent bessere CO2-Bilanz auf. Außerdem ist die Kompaktschicht 100-prozentig recycelbar.

Typische Anwendungsbereiche für TEPEO® Lux sind die Instrumententafel, Türverkleidungen, die Mittelkonsole und andere dekorative Oberflächen. „Also überall dort, wo das weiche Gefühl dem Empfinden der Insassen schmeichelt und ihnen den Eindruck von Luxus und Wertigkeit vermittelt“, sagt Beckman.

Der Premiumanspruch von TEPEO® Lux endet auch längst nicht bei der Haptik. Die Oberflächenentwicklungskompetenz von Benecke-Kaliko ermöglicht eine perfekte Harmonisierung sämtlicher Oberflächen im Cockpit und bietet zudem beinahe grenzenlose Freiheit bei der Narbgestaltung. Schon im Vorfeld der Oberflächenentwicklung zeigt die Simulationstechnologie Surfvis™ 3D von Benecke-Kaliko eine genaue und realistische Darstellung des Narbbildes am tiefgezogenen Bauteil. „Das spart Zeit und Geld und unterstreicht den Premiumanspruch von TEPEO® Lux“, betont Beckman. „Mit all seinen Vorzügen bietet TEPEO® Lux den Fahrzeugherstellern ganz neue Möglichkeiten, sich aus der Masse hervorzuheben und den Premiumcharakter ihrer Fahrzeuge zu unterstreichen“, betont Beckman. „Und das weltweit.“ Denn Benecke-Kaliko ist durch Werke in Deutschland, China und Mexiko in der Lage, das Material auch weltweit zu produzieren. (Pressemeldung vom 09.12.2013)

Quelle: ContiTech AG | Foto: ContiTech AG
Lesezeichen - weitere Meldungen


27.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 27.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 28.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 29.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 30.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 01.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 02.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 03.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 04.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 05.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 07.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 08.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 09.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 10.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 11.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 12.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 13.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 14.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 15.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 16.12.2017
16.12.2017