Wirtschaft
HPA erweitert Warnverfahren um ergänzende Informationen per SMS und E-Mail
Dienstag, der 1.Oktober 2013
HPA erweitert Warnverfahren um ergänzende Informationen per SMS und E-Mail

Hamburg: Die Hamburg Port Authority (HPA) weitet ihr Warnverfahren im Falle von Sturmfluten aus. Ab sofort bietet die HPA mit „FlutWarn Hafen“ einen Warn- und Informationsdienst an, mit dem Betroffene im Hafengebiet, einschließlich der HafenCity und der Speicherstadt, bei Sturmflutgefahr Informationen zur Gefahr und Verhaltensempfehlungen zusätzlich per SMS und E-Mail erhalten können. Die HPA bietet damit allen Personen, die sich im Hafengebiet aufhalten, neben den bekannten Warnkanälen einen zusätzlichen Service für Sturmflutwarnungen.

„FlutWarn Hafen“ ist eine Ergänzung des Warn- und Informationssystems KATWARN, mit dem die Behörde für Inneres und Sport bei Unglücksfällen die betroffenen Bürger per SMS und E-Mail direkt informiert. Bürger, die sich bei KATWARN mit einer Postleitzahl angemeldet haben, erhalten bei Gefahrenlage am angegebenen Ort eine entsprechende Warnung.

Hochwasserschutz im Hamburger Hafen
Der Hamburger Hafen verfügt über modernste Hochwasserschutzanlagen und Methoden der Sturmflutforschung. Dennoch gibt es keine hundertprozentige Sicherheit vor den Gefahren von Hochwasser und Sturmflut. Aus diesem Grund ist eine schnelle und richtige Reaktion auf die Gefahr von Hochwasser umso wichtiger.

Der Hamburger Sturmflutwarndienst WADI wertet kontinuierlich die Messdaten verschiedener Wasserstands- und Wetterdaten aus und erstellt daraus präzise Vorhersagen für den Eintritt von Hochwasser im Hamburger Hafen. Die Hafenbetriebe und Bevölkerung im Hafen können so über verschiedene Kanäle rechtzeitig gewarnt werden:

  • Böllerschüsse
  • Warnungen über Rundfunk
  • WADI-Funk
  • Sirenen
  • Lautsprecherwagen
  • Warnungen per Telefon
  • SMS-Warndienst

(Pressemeldung vom 30.09.2013) 

Quelle: Hamburg Port Authority | Foto: HPA
Lesezeichen - weitere Meldungen


23.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 23.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 24.11.2017
  • Sa
    • Samstag, der 25.11.2017
  • So
    • Sonntag, der 26.11.2017
  • Mo
    • Montag, der 27.11.2017
  • Di
    • Dienstag, der 28.11.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 29.11.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 30.11.2017
  • Fr
    • Freitag, der 01.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 02.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 03.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 04.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 05.12.2017
  • Mi
    • Mittwoch, der 06.12.2017
  • Do
    • Donnerstag, der 07.12.2017
  • Fr
    • Freitag, der 08.12.2017
  • Sa
    • Samstag, der 09.12.2017
  • So
    • Sonntag, der 10.12.2017
  • Mo
    • Montag, der 11.12.2017
  • Di
    • Dienstag, der 12.12.2017
12.12.2017